Forschung gegen den Fachkräftemangel – es geht los

2014 wird für uns ein großes Jahr – deswegen, weil wir mit diversen Partnern, unter anderem der BiTS Hochschule, eine umfangreiche Arbeit zum Thema Employer Branding in kleinen und mittleren Unternehmen vorlegen wollen. Wir beschäftigen uns dabei mit einer empirischen und umfassenden Untersuchung sowohl bei Arbeitnehmern als auch Arbeitgebern mit Fokus auf der Region Südwestfalen. Inhaltlich geht es damit um Fachkräftemangel, Arbeitgebermarken und Regionalmarketing.

Heute ist der Startschuss für die konkrete Forschungsarbeit gefallen und wir freuen uns, zusammen mit Prof. Dr. Christoph Moss und regionaler Unterstützung, in diesem Bereich einen großen Schritt nach vorne zu machen. Während der Arbeit geplant sind neben der Erforschung und Vorstellung von Best Practice-Beispielen natürlich auch Experteninterviews und Fokusgruppen, deren qualitative Ergebnisse wir mit quantitativen Ergebnissen anreichern wollen, um am Ende eine tolle Handreichung mit Mehrwert für die Unternehmen in der Region bieten zu können.

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Weitere Beiträge in unserem Blog

Arbeitgebermarke

Mitarbeiter sind die wichtigste Ressource

Kreative Problemlöser fördern und Ideenpotentiale ergreifen und umsetzen. Dieser Artikel beschäftigt sich damit, wie partizipative Führung zur Wertschöpfung beitragen kann und wie Verbesserungsvorschlagswesen gelingt. Wer kann dabei alles profitieren?

Weiterlesen »
Arbeitgebermarke

Change Management: Unternehmenswandel erfolgreich umsetzen

Ob Weltkonzern, Mittelstand oder Kleinstunternehmen – sie alle stehen immer wieder vor neuen Herausforderungen und Veränderungen. Täglich werden wichtige Entscheidungen getroffen, die tausende von Mitarbeitern betreffen. Jede Veränderung erfordert eine Umstellung der bisherigen Arbeitsweise und führt in den meisten Fällen zu Vorsicht und Unsicherheit. Aber warum genau stehen wir Menschen Veränderungen mit Skepsis gegenüber und schenken zum Beispiel neuen Technologien anfangs wenig Vertrauen? Dabei könnten wir möglicherweise unseren Alltag viel organisierter, nachhaltiger und vor allem effizienter gestalten. Das Thema Change Management ist ein nicht zu unterschätzender Bereich für ein wettbewerbsfähiges Unternehmen.

Weiterlesen »