Form folgt Funktion – warum ein Bild manchmal mehr als nur 1000 Worte sagt

Die meisten kennen es, die wenigsten verstehen es: Corporate Design oder, frei übersetzt, der visuelle Firmenauftritt. Hauptaufgabe ist es, durch ihn die eigene Identität in die Öffentlichkeit zu tragen sowie den optischen Wiedererkennungswert gegenüber Mitbewerbern zu steigern.

Grundlagen für ein einheitliches Erscheinungsbild findet man systematisch aufbereitet im jeweiligen CD-Manual, oder auch „Style Guide“ genannt: Es ist ein Handbuch zur Anwendung firmenspezifischer Gestaltungsrichtlinien, welches vor allem externen Dienstleistern und Kooperationspartnern, aber auch Mitarbeitern bei der Gestaltung und Reproduktion von Kommunikationsmitteln eine Hilfe sein soll.

Vorteile vom Corporate Design

Die Vorteile liegen klar auf der Hand. Bei korrekter Anwendung lassen sich unnötig lange Briefings vermeiden, eventuelle Unklarheiten sind schnell behoben und ein möglichst einheitliches Erscheinungsbild ist über Jahre hinweg erkennbar. So profitieren insbesondere Unternehmen mit einer komplexen Struktur oder mehreren Standorten von einem Corporate Design-Manual.

Häufig orientiert sich der Umfang eines solchen Corporate Design Handbuchs an der Unternehmensgröße. Je größer ein Unternehmen, umso umfangreicher ist sein Corporate Design-Manual. Behandelt werden Themen wie der Umgang mit dem eigenen Logo, Hausschriften und -farben, die Bildsprache, Formate und Gestaltungselemente. Aber auch Kommunikationsmittel wie Flyer, Firmenbroschüren und Websites können zur besseren Anwendung aufgeführt werden. Einen festen Aufbau gibt es jedoch nicht. So können kundenspezifisch Teilaspekte hinzugefügt oder weggelassen werden.

Freiräume im Corporate Design

Natürlich gibt es neben strengen Vorgaben auch Freiräume. Denn nichts ist langweiliger als ein angestaubter Firmenauftritt. Innerhalb eines Corporate Designs sollte immer Platz für Modernisierungen sein. Icons können ergänzt und bestehenden Farben eine unterschiedliche Gewichtung zugewiesen werden. Wichtig ist, diese Dinge auch kontinuierlich zu nutzen, um eine Regelmäßigkeit zu schaffen, die beim Betrachter den Wiedererkennungswert schürt.

Um der Vielzahl an Ansprüchen gerecht zu werden, müssen Corporate Design Handbücher vor allem leicht verständlich sein, aber auch individuellen Bedürfnissen angepasst werden. Um unseren Kunden zudem den Service eines ständig erweiterbaren CD-Manuals zur Verfügung zu stellen und neue Medien jederzeit mit aufnehmen zu können, wir stets PDF-Dokumente zur Verfügung, die problemlos digital versandt und bearbeitet werden können.

Überzeug Dich selbst und blättre Dich einmal durch unsere Auswahl an selbst erstellten CD-Manuals:

Vorschaubild CD Manual Franz Hof GmbHVorschaubild CD Manual Münstermann GmbHVorschaubild CD Manual Albrecht GmbH

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Weitere Beiträge in unserem Blog

Arbeitgebermarke

Mitarbeiter sind die wichtigste Ressource

Kreative Problemlöser fördern und Ideenpotentiale ergreifen und umsetzen. Dieser Artikel beschäftigt sich damit, wie partizipative Führung zur Wertschöpfung beitragen kann und wie Verbesserungsvorschlagswesen gelingt. Wer kann dabei alles profitieren?

Weiterlesen »
Arbeitgebermarke

Change Management: Unternehmenswandel erfolgreich umsetzen

Ob Weltkonzern, Mittelstand oder Kleinstunternehmen – sie alle stehen immer wieder vor neuen Herausforderungen und Veränderungen. Täglich werden wichtige Entscheidungen getroffen, die tausende von Mitarbeitern betreffen. Jede Veränderung erfordert eine Umstellung der bisherigen Arbeitsweise und führt in den meisten Fällen zu Vorsicht und Unsicherheit. Aber warum genau stehen wir Menschen Veränderungen mit Skepsis gegenüber und schenken zum Beispiel neuen Technologien anfangs wenig Vertrauen? Dabei könnten wir möglicherweise unseren Alltag viel organisierter, nachhaltiger und vor allem effizienter gestalten. Das Thema Change Management ist ein nicht zu unterschätzender Bereich für ein wettbewerbsfähiges Unternehmen.

Weiterlesen »