Die Coding Pioneers heben ab

Herausforderung

Die Coding Pioneers aus Iserlohn sind schon lange ein Kooperationspartner unserer Agentur. Im Rahmen dieser Kooperation haben wir das in anderer Zusammensetzung neu gegründete Unternehmen für Web- und Softwareentwicklung mit einem besonderen Corporate Design und grundlegenden Geschäftspapieren ausstatten dürfen.

Die Herausforderung lag darin, auf kreative Art und Weise den einzigartigen Unternehmenscharakter mit Hilfe der Visitenkarten und Briefpapier zu visualisieren. Die Bildsprache sollte sich positiv abgrenzen, eingängig und weitestgehend responsiv sein, also diversen Format-Anforderungen gehorchen. Im Sinne moderner Logo-Gestaltung galt es natürlich auch Invertierbarkeit und einfarbige Darstellung zu berücksichtigen. Der im Namen deutliche Charakter des Aufbruchs zu neuen und unbekannten Ufern sollte genauso Berücksichtigung finden wie der inhaltliche Schwerpunkt: Die Web- und Software-Entwicklung am Standort in Iserlohn für Südwestfalen.

Lösung

Für die Coding Pioneers war es wichtig, ein zeitgemäßes und auffallendes Logo zu designen, dass zu dem Charakter der Agentur passt. Wir haben darauf geachtet der Philosophie des Iserlohner Unternehmens und seiner Mitarbeiter zu entsprechen und durch ein individuelles Design Aufmerksamkeit zu generieren und gleichzeitig einen hohen Wiedererkennungswert zu schaffen.

Designt wurde das Logo immer mit dem Hintergrund, dass es zeitlos ist und noch dauerhaft in Zukunft verwendet werden kann. Außerdem sollte es leicht zu merken und einfach und funktional sein. Denn das Logo soll in kleinerer Form auf den kleinen Visitenkarten genauso wirken wie auf dem großen Türschild vor der Agentur. Aber auch die Auftritte in sozialen Medien, dem Internet sowie weiteren Werbemitteln musste bedacht werden – selbst wenn diese jetzt noch nicht absehbar waren.

Ergebnis

Das Ergebnis unserer Arbeit ist im wahrsten Sinne des Wortes eine Rakete; sie hat links neben dem Schriftzug „Coding Pioneers“ ihren Platz gefunden. Durch die Farben rot und weiß wird der schwarze Schriftzug optisch unterstützt. Grund für die Wahl einer Rakete war der innovative Pioniersgeist, der sich in Arbeit und Anspruch der Coding Pioneers versteckt. Die Klammern, die sich vor und hinter dem Unternehmensnamen befinden, greifen die programmiertypische Code-Klammer auf und deuten somit auf die inhaltliche Komponente der Web- und Frontendentwicklung hin. Der Stil und das Motiv finden sich einheitlich auch auf der hochwertigen Visitenkarte wieder, die für die Coding Pioneers extra dick gedruckt wurde.

Ein einheitliches Design prägt zudem auch alle anderen Drucksachen für die Softwareentwicklungs-Agentur. Das übereinstimmende Gesamtbild dient dazu, den Wiedererkennungswert des Unternehmens zu sichern und zu steigern.

Mehr über die „Coding Pioneers“

Internetseite besuchen