Greenscreen-Produktion für Balver Zinn-Messefilm

Herausforderung

Balver Zinn ist einer der führenden Hersteller der metallverarbeitenden Elektro-Industrie. Für eine Messe benötigte das Unternehmen einen Imagefilm, der die Firma kurz mit ihren Vorteilen ins Zentrum stellt. Der Film soll die Aufmerksamkeit der Messebesucher wecken und dazu einladen, sich mit dem Unternehmen zu beschäftigen und im besten Fall Kunde zu werden. Um den Content des Films verständlich an die Messerbesucher zu vermitteln, war eine Person von Nöten, welche die Produkte in angemessener Form präsentiert. Mit dem geschäftsführenden Gesellschafter Josef Jost war so eine Person gefunden. Er konnte dem Unternehmen außerdem ein Gesicht geben und so Persönlichkeit verleihen.

Lösung

Unsere Vorgabe war, dass der Film simpel, einfach, schnell und innovativ sein soll. Er sollte den Unternehmer aus seinem direkten Umfeld herauslösen und stattdessen vor einen animierten Hintergrund stellen. Um diese Vorstellungen und Vorgaben von Balver Zinn umzusetzen, haben wir in einem Studio vor Greenscreen produziert. Auf diesem konnten dann in der weiteren Verarbeitung und Bearbeitung des gedrehten Films alle gewünschten Elemente realistisch animiert werden. Nach der Produktion wurde der Film digital nachbereitet: Der grüne Hintergrund wurde durch einen umfassenden und selbst erstellten 3D-Raum ausgetauscht.

Ergebnis

Das Endprodukt war ein prägnanter und innovativer Clip. Für den englischen Raum haben wir den Film untertitelt. Das hat den Vorteil, dass sich das Zielpublikum des Spots um ein Vielfaches vergrößert. Um den Film aber tatsächlich vor einem großen Publikum präsentieren zu können, war zunächst eine professionelle digitale Nachbearbeitung notwendig. Hinzu kamen neben der Animation eines 3D-Raumes auch die Animation diverser 3D-Elemente, die Josef Jost augenscheinlich durch Berührungen bewegt. Die digitale Nachbearbeitung sowie ein Dreh in der Produktionsstätte haben für nötige Zwischenschnitte zur Image-Vermittlung gesorgt.

Mehr über „Balver Zinn“

Internetseite besuchen